xx Bilder unten auf Weiterlesen Klicken

 

 

 

 

xx Bilder unten auf Weiterlesen Klicken :)

 

 

 


xx Die Partie der Ersten Frauen des Magdeburger FFC und FC Erzgebirge Aue begann heute unter besten Bedingungen und herrlichen Sonnenschein. Schon in der 5. Min. sollte sich eine kleine Überlegenheit der Magdeburgerinnen zeigen, indem Tabea Alsleben souverän für ihr Team einnetzte. Auch auf Gästeseite wurde versucht, einige Akzente zu setzen, konnten sich jedoch nicht wirklich durchsetzen. In der 19. u. 25. Spielmin. (Manuela Knothe) waren es wiederum die Gastgeberinnen, die zielführender trafen. Mit 3:0 ging es zunächst zum Verschnaufen vom Platz. In der zweiten Hälfte konnte Jessica Fischer, die sich bereits in vergangenen Begegnungen treffsicher auszeichnen konnte, nochmals für die Heim-Elf punkten. Insgesamt ließ das Spiel in der weiteren Spielzeit an Spannung nach und auch die Unparteiische musste hier und da zur Ordnung mahnen. Letztlich konnten dennoch auch die Gäste noch einen Ehrentreffer mitnehmen, der Sieg und auch die Punkte blieben jedoch in Magdeburg.


xx Bilder unten auf Weiterlesen klicken