xxEin souveränes Spiel mit einem klaren Ergebnis zeigten die 2. Frauen des TSV Niederndodeleben. Sie spielten gegen HC Salzland. Bisher haben sie vor dieser Begegnung drei Spiele in Folge gewonnen und waren natürlich dran, die Siegesleine nicht abreißen zu lassen. Die Gastgeberinnen spielten von Beginn an den gewohnten zielstrebigen bissigen Handball und ließen den Gästen kaum eine Chance zum Durchatmen. Fast jeder Wurf ein Treffer, so zeigte sich bereits zum Ende der ersten Halbzeit ein deutliches Ergebnis ab. Dennoch blieben die Gäste genauso druckvoll, um auch ihrerseits an den gut parierenden Torhüterinnen vorbeizukommen. Doch selbst bei gefährlichen 7-Meter-Würfen standen sie wie ein Fels in der Brandung hinter ihrem Team. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel ein klein wenig ruppiger, was die Zuschauer doch auch mal von den Rängen hob, um ihrerseits dem favorisierten Team nochmal ordentlich die Motivation anzukurbeln. Unter dem Strich hat HC Salzland gut gekämpft, doch bei dieser Partie war gegen die deutlich stärkere Mannschaft nichts zu holen.