xx Am Samstag im Spiel gegen den HSV Magdeburg mussten die Osterburgerinnen punktlos ihre Heimreise antreten. Schon frühzeitig konnten die Spielerinnen des HSV in Führung gehen. Bereits nach wenigen Minuten Hin und Her übernahmen die Magdeburgerinnen das Kommando in dieser Partie und machten sich auf und davon. Dennoch ließen die Gäste nicht nach und versuchten Treffer um Treffer gegen die Magdeburger Spielerinnen gut zu machen. Mit zunehmenden Spielverlauf zeigte sich jedoch eine deutliche Schere zwischen beiden Teams und das Team vom HSV machte sich unantastbar auf und davon.